Praxis für traditionelle Naturheilkunde
und anthroposophische Medizin

Mitglied im Fachverband der deutschen Heilpraktiker (FDH)

Kommentar zur Berufsstanddiskussion

Liebe Patienten/innen, liebe Interessenten/innen,
die anhaltende Diskussion über die Berechtigung und Qualität des Heilpraktikerberufes veranlasst mich diesbezüglich Stellung zu nehmen.

Ich bin seit 26 Jahren Heilpraktiker, die öffentlich Kritik an meinem Berufstand begleitet mich seitdem. In den letzten Jahren hat dies aber deutlich zugenommen. Zuletzt waren dies u.a. eine Reportage am 09.11.20 in der ARD um 20:15 („Heilpraktiker oder sanfte Alternative“) und (als Anlass meines Kommentars heute) der Artikel in der SZ/Wissen: „ohne Kontrolle“.

Mein ganzes Kommentar zur Berufsstanddiskussion finden Sie hier als PDF-Datei zum Download und Weiterlesen..

Praxisfotos